Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Suche

ANUGA 2021 & BIO: Du fragst und die BIOSpitzenköche antworten

Vom 9. bis 13. Oktober 2021 findet in Köln die ANUGA statt. Die "Weltleitmesse" für Lebensmittel und Getränke zeigt mit fast 8.000 Ausstellerinnen und Ausstellern, was für die Branche Zukunft ist. Klar, dass Bio dort einen festen Platz hat. Du hast Fragen zu Bio? Während der Anuga kannst du sie den BIOSpitzenköchen hier stellen. Klick doch mal rein, wir freuen uns darauf!

Deine Frage

Kannst du ganz unten in das Kommentarfeld eintippen. Einfach an das Ende der Seite scrollen.

Nina Meyer, Bio Berghotel Ifenblick, Balderschwang

Christopher Hinze, der Speisenmeister, Laichingen & Renate Lieb, die Scheunenwirtin, Bartholomä

Simon Tress, 1950 Hayingen

Simon Tress, Fine-Dining Restaurant 1950, Hayingen

Olaf Herzig, Macis, Leipzig

Bernd Trum, front-cooking network, Limburg

Max-Henry Müller, Macis, Leipzig

Stefan Walch, Hotel Alt Speyer, Speyer

Sebastian Junge, Wolfs Junge, Hamburg

Christian Kolb, artichoc, Bad Vilbel

Christel Kurz, Biohotel Kurz, Berchtesgaden (Foto privat)

Konrad Geiger, Bio-Consulter, Bad Endorf

Rainer Hensen, Genuss-Schule, Heinsberg-Randerrath

Gabriele Kurz, Biohotel Kurz, Berchtesgaden (Foto privat)

Bernhard Bonfig, Köln

Ottmar Pohl-Hoffbauer, Kita am Alex, Berlin

Jürgen Andruschkewitsch, Restaurant Rose, Vellberg-Eschenau

Hardy Lang, Kurpark-Klinik Überlingen

Tino Schmidt, Veilsberg-Heßberg und Alfred Fahr, Dillishausen

Andreas Weihmann, Domäne Mechtildshausen, Wiesbaden, Mayoori Buchhalter, BioGourmetClub, Köln, Dr. Harald Hoppe, Baunatal

Andrea und Marcello Gallotti, erasmus, Karlsruhe (Foto privat)

Fotos in der Galerie: Marcus Gloger, Martin Scherag, Marion dos Santos, Thomas Zehnder. Copyright BLE

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Bio, die BIOSpitzenköche und die Anuga

Schon seit vielen Jahren treffen sich auf der Anuga in Köln Menschen aus der ganzen Welt, um über die Lebensmittel von morgen zu sprechen, sie anzuschauen und natürlich – sie zu probieren. Zum Thema Bio gibt es innerhalb der Anuga eine eigene Fachmesse, die Anuga Organic. Wer wissen möchte, welche trendigen neuen Bio-Produkte es gibt und wie sie in Stadt und Land in die Läden kommen, der ist hier richtig. Aber es geht auch darum, wie Bio-Lebensmittel auf Feldern und Äckern, auf Wiesen und Weiden entstehen. Welche nachhaltigen Effekte hat der ökologische Landbau für die Tiere, die Umwelt und das Klima? Wie trägt er zu Wachstum regionaler Wirtschaft und darüber hinaus bei? Und es geht um die Verarbeitung von Bio-Produkten, ihre Sicherheit und ihre Qualität.

Die BIOSpitzenköchinnen und -Köche verwenden in ihren Küchen nahezu 100 Prozent Bio-Zutaten. Viele von ihnen sind für ihre kreative Kochkunst in ihren Restaurants mehrfach ausgezeichnet. Andere kochen für die Gemeinschaftsverpflegung in spezialisierten Kliniken oder in Kitas. Und einige von ihnen beraten gastronomische Betriebe bei der Umstellung auf Bio oder zu anderen Managementfragen in Restaurants und Großküchen.

Du hast auch Fragen zu diesen Themen? Dann kannst du sie hier loswerden. Während der Anuga freuen sich die BIOSpitzenköche darauf, dir hier zu antworten.

Foto Header: Brooke Lark, Unsplash

Einige, aber nicht alle BIOSpitzenköche - bundesweit sind es 25 Bio-Köchinnen und Köche. Foto Marcus Gloger, Copyright BLE

So kannst du deine Fragen stellen

Bitte tippe deine Frage einfach unten in das Kommentarfeld.

Wir schalten sie dann, sichtbar für alle Leserinnen und Leser des Blogs, frei.

Gerne beantworten wir alle Fragen rund um die Themen der BIOSpitzenköche also zum Beispiel zur Qualität von Bio-Lebensmitteln, zur Sicherheit und natürlich zum Geschmack.

Du brauchst Tipps, Kontakte oder Infos der BIOSpitzenköchinnen und -Köche zur Einführung von Bio-Produkten in der Gastronomie? Dann tippe deine Fragen gerne unten in das Kommentarfeld.

Wir antworten innerhalb von 24 Stunden, schau gerne zwischendurch mal rein.

Noch mehr Fragen offen? Dann schreibe gerne weiter in das Kommentarfeld.

Deine Daten und Kommentare werden nicht gespeichert. Ab dem 15. Oktober schliessen wir die Fragefunktion, die Beitragsseite wird gelöscht.

Also, jetzt schnell alle Fragen stellen, wir freuen uns darauf!

 

Bitte beachte, dass wir diffamierende, diskriminierende  oder werbliche Inhalte nicht freischalten und veröffentlichen werden. 

Du möchtest mehr loswerden als eine Frage? Dann schreibe uns eine Email an: info@biospitzenkoeche-blog.de