Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Suche

Es ist Apfelsaison: 6 leckere Rezepte

Endlich wieder da: frische, knackige Bio-Äpfel aus der Region. Klar, da kannst du direkt reinbeissen und deine Äpfel so genießen. Die BIOSpitzenköche haben aber auch ein paar leckere Rezepte, die du vielleicht noch nicht kennst. Probier sie doch mal aus.

Rund um Bio-Äpfel

Saison heimische Bio-Äpfel: August bis November.

Beliebte Sorten: Topaz, Elster, Jonagold, Idared, Braeburn, Gala und weitere, regionale Sorten.

Wo kaufen? Im Bio-Laden, im Supermarkt, im Naturkost-Fachhandel, auf dem Bio-Markt, beim Bio-Hof.

Bio-Äpfel – Was ist das Besondere? Keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel oder Dünger. Intensiver Geschmack: Viel Zeit zum Reifen. Bio-Betriebe erhalten alte Apfelsorten, zum Teil auf naturbelassenen Streuobstwiesen. Gut fürs Klima: Kurze Transportwege vom nächsten Bio-Hof in deinen Bio-Laden.

Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau: Hier findest du eine Deutschlandkarte mit Bio-Höfen in deiner Nähe. Sie zeigen dir live, wie der Ökolandbau funktioniert. Schau doch mal rein.

Fotos: Annie Spratt, Unsplash; Rezepte: Jürgen Holz, Copyright BLE