Kreativ durch den April – wie Du dein Lieblingsrestaurant nach Hause holen kannst

Wir alle befinden uns momentan in einer Situation, die uns vor neue Herausforderungen stellt. Schwierige Zeiten bedürfen bekanntlich kreativer Lösungen - und an solchen fehlt es den Biospitzenköchen keineswegs. Hier stellen wir Euch einige ihrer aktuellen Aktionen vor mit denen ihr die Küchenkunst der Biospitzenköche von zu Hause aus genießen könnt.

Gut kochen und ihre Gäste glücklich machen, das können die Biospitzenköche am besten. Ganz nach dem Motto „kochen ist gut für die Seele, essen auch“ wird daher in fast allen Restaurants unserer Köchinnen und Köche weiter gekocht. Denn wenn der Gast nicht ins Restaurant kommen kann, muss das Essen eben zum Gast kommen.

Beispielsweise bieten Andrea und Marcello Gallotti im Erasmus in Karlsruhe alle Gerichte nachhaltig verpackt zum Mitnehmen an. Außerdem könnt ihr Wein, Feinkost, Lamm und Fisch für das Osteressen Zuhause direkt nach Hause liefern lassen. Auch das Macis beliefert im eigenen kleinen Macis-Mobil die Leipzigerinnen und Leipziger mit frischen Bio-Lebensmitteln und Backwaren.

Nachhaltig verpacktes Bio-Essen zum Mitnehmen. Foto: erasmus Karlsruhe

Wer sich gerne selbst mit einem Bio-Gourmeedinner bekochen möchte und noch nach Inspiration sucht, wird bei Simon Tress fündig: er bietet ab sofort den deutschlandweiten Versand von Bio-Kochboxen an, die das Kochen Zuhause auf Spitzenniveau heben. Gefüllt mit portionsgenauen Zutaten direkt vom Biohof und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, erspart ihr somit den Gang zum Supermarkt, vermeidet Lebensmittelabfälle und holt euch das Restauranterlebnis an den eigenen Küchentisch.

Fotos: Simon Tress/ Restaurant Rose

Speisen zur Stärkung der eigenen Immunkraft stehen bei Biospitzenköchin Mayoori Buchhalter im Fokus. In ihrem Kölner Bio-Gourmetclub bietet sie montags bis freitags einen Mittagstisch außer Haus Service an: ab sofort kann dort ein Bio-3-Gang-Menü zum Mitnehmen bestellt werden, das in eigene Gefäße abgefüllt wird. Mayooris Rezeptideen für Zuhause sowie ihren täglichen immunstärkenden Kochtipp gibt es zum Nachkochen hier.

Auch auf Kochkurse müsst ihr nicht ganz verzichten. Die Kochschulen der Biospitzenköche sind weiter für euch da – wenn auch digital. Auf seinem neuen Youtube-Kanal veröffentlicht Rainer Hensen nun regelmäßig Videos zu neuen und traditionellen Rezepten und zeigt euch wie seine Gerichte zubereitet werden.

Mit einem außergewöhnlich kreativen Lösungsansatz geht Hamburger Biospitzenkoch Sebastian Junge mit der „hanseatischen Gourmet Aktie“ an den Start. Das Prinzip ist einfach: ihr könnt in verschiedene Aktiengrößen investieren und erhaltet so Rabatte und zahlreiche Vergünstigungen in allen teilnehmenden Hamburger Restaurants für ein Jahr. „Gerade kleine, mit Leidenschaft betriebene Individualrestaurants müssen der Krise ein kreatives Geschäftsmodell entgegenstellen.“, sagt Sebastian.

Damit diese funktionieren können, braucht es nur noch euch. Andrea Gallotti weiß das gerade sehr zu schätzen: „Wir sind unheimlich dankbar, dass wir so tolle Gäste haben, die uns weiterhin unterstützen. Sei es durch den Genuss der Abholgerichte oder den Kauf von Gutscheinen.“